Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kommunikation und Organisation in selbstverwalteter, ökologischer Landwirtschaft

26. November 2016 / 10:00 - 18:00

Der Verein Fruchtwechsel e.V. lädt in Verbindung mit der Solidarischen Landwirtschaft „Bunte Höfe“ zur Fortbildung „Kommunikation und Organisation in selbstverwalteter, ökologischer Landwirtschaft“ ein. Gefördert werden wir von Fruchtwechsel e.V. und der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in MV. Zum ersten Mal können wir uns deshalb unter Anleitung vom Organisationsberater, Kommunikationstrainer und Dipl.-Politologen Tobias Döppe auf das konzentrieren, was in unserer Arbeit stets etwas kurz kommt. Alle in der ökologischen, selbstverwalteten Landwirtschaft kennen ja den Alltag: hoher Kommunikationsbedarf – aber es hapert in der Umsetzung. Die Verbindung zwischen allen Ernteteiler*innen sollen eng und solidarisch sein — aber was heißt dies genau? Wie kann jeder, der ein wenig mitmachen will, hindernisfrei dabei und zufrieden sein? Es gibt die flexible –meist ehrenamtliche– Organisation der Abläufe, aber auch ein Gefühl von Überlastung. Gibt es also Hilfen? Diese und weitere Fragen geht unser Berater mit uns von 10 bis 18 Uhr im Zentrum der Kirchlichen Dienste (ZKD) am Alten Markt an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme beitragsfrei. Wir freuen uns, wenn Ihr diesen Termin zu Hause schon mal ankreuzt.“

Datum:
26. November 2016
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Zentrum Kirchlicher Dienste
Alter Markt 19
Rostock , 18055 Deutschland

Veranstalter

Bunte Höfe